FREIE PLÄTZE: Ab dem 15.08.22 habe ich einen Platz frei

Warum ich Tagesmutter bin...

Ich habe schon immer gerne mit Menschen zusammengearbeitet und komme ursprünglich aus der Altenpflege.

Zusammen mit meinem Mann und unseren Söhnen bin ich 2006 aus beruflichen Gründen nach Süd Frankreich gezogen. Meine beiden Söhne sind dort in den Kindergarten und später dann auch in die Schule gegangen.

Ich habe dort ehrenamtlich bei der Integration deutscher Kinder in Schule und Kindergaren geholfen und auch erste Erfahrungen als Tagesmutter machen können. Mir war schnell klar, dass in dieser Arbeit meine berufliche Zukunft liegt.

Nachdem wir wieder zurück in Deutschland waren, uns eingelebt und endlich ein schönes Zuhause gefunden hatten, wo es mir auch möglich ist, als Tagesmutter zu arbeiten, habe ich 2016 mit der Qualifizierung zur Tagespflegeperson bei der Stadt Flensburg begonnen und im Februar 2017 meine Erlaubnis zur Betreuung erhalten.